Aktuelles Vermietungsangebot: Halle mit Verwaltungsebene


Fotos und Grundrisse


Klicken Sie zur Vergrößerung auf ein Bild.

 

Basisdaten


Gewerbehalle und Verwaltungsebene, Baujahr 1960, Kernsanierung 2014, Halle 588,05 m², Büroebene 119,50 m², Öl-Heizung Baujahr 2014, Endenergieverbrauchskennwert Wärme 31,80 kWh, Endenergieverbrauchskennwert Strom 2,40 kWh, sofort frei.

 

Kaltmiete gesamt 2.391,00 € plus 400,00 € Nebenkosten zuzüglich 16 % Mehrwertsteuer, 2 Kaltmieten Provision plus 16 % Mehrwertsteuer.

Objekt


Zur Vermietung steht eine Gewerbehalle (unbeheizt) mit 588,05 m² Nutzfläche, drei Verwaltungsräume, eine Küche sowie jeweils eine Damen- und Herrentoilette mit einer gesamten Fläche von 119,50 m².

 

Die Halle hat eine Länge von 29,85 m sowie eine Breite von 19,70 m. Ausgestattet ist diese mit zwei gegenüberliegenden Stahl-Toren. Diese erleichtern die Zu- und Abfahrt der LKW enorm, da kein Wenden nötig ist und der Ladeverkehr praktisch durch die Halle praktiziert werden kann. Die Tore weisen folgende Maße auf:  4,20 m hoch - 3,80 m breit. Außerdem verfügt die Halle über eine optimale Beleuchtung, ausreichend Lichtbändern und ist mit einem Betonfußboden ausgestattet. Die Verkehrsfläche ist zulässig für Lastkraftwagen von 7,5 t bis 12,0 t. 

 

Die Verwaltungsebene zur Größe von 119,50 m² befindet sich in der 1. Etage. Hier befinden sich 3 Büroräume, 1 Sozialraum / Küche, 1 Flur, 2 Toilettenanlagen.

 

Die Büroebene erreichen Sie über einen hellen Vorraum, der zum modernen Treppenhaus führt. Diese Gegebenheiten werden gemeinschaftlich mit der Büroebene im Erdgeschoss genutzt.

 

Da sich die Gewerbefläche in einem Mischgebiet befindet, ist zu beachten, dass das Be- oder Entladen von Lastkraftwagen in der Zeit von 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr nicht gestattet ist.

 

Die Nettokaltmiete setzt sich wie folgt zusammen:

Halle mit 588,05 m²: 1.470,00 €

Büroebene mit 119,50 m²: 717,00 €

Außenfläche mit 240,69 m²: 144,00 €

Parkfläche für 5 PKW: 60,00 €.

 

In den 400,00 € Nebenkosten sind bereits die umlegbaren Betriebskosten sowie die Heiz- und Warmwasserkosten enthalten.

Hinzu kommen lediglich die Stromkosten, die gesondert mit dem Versorger abzurechnen sind.

Besonderheiten & Extras


Eine Außenfläche von ca. 400 m² kann bei Bedarf ebenfalls angemietet werden, ebenso verhält es sich mit einer Freifläche von ca. 8.000 m². Der weiteren Anmietung von 5 - 10  PKW-Einstellplätzen steht ebenfalls nichts im Wege.

 

Der Eigentümer, der die übrigen Büro- und Gewerbeflächen nutzt, wünscht sich eine seriöse und langfristige Vermietung. Gerne auch an einen Produktions- oder Baubetrieb. Selbstverständlich sind wir auch für weitere Nutzungsmöglichkeiten offen.

 

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Anfrage, zusammen mit einem Profil zu Ihrem Bedarf.

Lage


27755 Delmenhorst / Süd.

 

Weitere Entfernungen:

  • A 28 / Autobahnauffahrt / Hasport: ca. 1,6 km
  • Bushaltestelle: ca. 190 m

Provision


2 Kaltmieten zuzüglich 16 % Mehrwertsteuer zu zahlen vom Mieter bei Abschluss eines wirksamen Mietvertrages und gegen Rechnungsstellung  von Wolff Immobilien.

Hinweis


Die Angaben in diesem Exposé stammen vom Eigentümer. Wolff Immobilien hat diese Angaben nicht im Einzelnen überprüft und übernimmt keine Haftung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Siehe hierzu auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Zwischenvermietung behalten wir uns vor.

 

Geldwäsche: Nach § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Absatz 3 des Geldwäschegesetzes (GwG) sind wir dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen.

Zurück zur Auswahl Angebote